Startseite
  Über...
  zum lesen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

https://myblog.de/want-to-be

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nur eine zugfahrt



unglaublich ..

auf dem weg zum ende gelange ich mit unsichtbarer wahrscheinlichkeit in den gleichen zug zum erleben, dass sich durchaus in solch einer art und weise lohnt das man worte nie finden koennte um diese schoenheit zu beschreiben ...

ein schaffner ruft fahrkarte bitte....ein anderer sagt ja hier ich habe seine ich bezahle fuer ihn er ist mein freund ...
die frau neben mir du hast einen netten freund

ich entgegne ja besser als ein rattenfreund
sie sagt ich habe so einen..... junge
suchen sie sich einen neuen einen besseren oder gar guten ...
junge das geht nicht ich habe mich dafuer entschieden so ein leben zu fuehren ....
aber wir sitzen im gleichen zug!!!

siehst du richtig... sagt sie im gleichen zug also kein unterschied ausserdem muss man sein leben selbst in die hand nehmen wir leben im zeitalter des idealismus....

ich ueberlege....
sie haben alte ansichten und versuchen sie auf die massstaebe der neuen zeit zu uebertragen ....

junge wie alt bist du ..?
alt genug ..! sagte ich selbstbewusst...

man ist nie alt genug merk dir das ...

ich hatte keine lust mir ratschlaege von einer person anzuhoeren, die in meinen augen ...ich wollte es nicht zu ende denken bin gut erzogen

ihr muesst euch von eurer erziehung entfernen!

eine tiefe stimme von hinten .....

ich schaute mich um ...
wer sind sie ..?
da ist nicht wichtig junge ...lass alles was du gelernt hast hinter dir erziehung ist nur in deinen ersten jahren der sozialisation wichtig ...
aber jetzt?!

mein freund laechelt mich an wie schon die ganze zeit ...
dieser mann er wartet energisch auf feedback ...
irgendwie ist mir alles zu anstrengend ich weiss nicht mehr was hier ueberhaupt mache ..

frische luft ..?!

fehlt dir was sagte die aeltere frau ...als ich noch so jung war wie du habe immer frische luft geatmet da war noch alles gut ...

frueher ist frueher heute ist heute...entgegnete der mann ..

mir war nicht bewusst, dass er so intelligent ist ...


ich setzte meine kopfhoerer, die meinen walkman zugehoerig waren auf....

diese stimme schoen ..perfekt dieser klang ...es gibt nichts besseres ....


ich bin dein freund ..bin bei dir ich kenne den weg lass dich nicht los nicht verirren ...du bist immer richtig mit mir....

das sind nur einige textpassagen ....

ich war wie befreit als ich diese musik foermlich in meinem koerper als erholung in einem unermessbaren frieden aufgesogen hatte...

das ist wunderbar ...ist das dein tape..?

mein freund er sagte ich hab den song fuer dich geschrieben es ist mein lied fuer dich ...


viel zu lange ist es her das ich es empfand..diese deine naehe mein held..kann es sein, dass ich traeume ..alles nur illusion ..ich habe gehoert das gehirn spielt einem oft einen streich alles nur projeziert wie auf diafilm...

aber das ist doch altmodisch junge oder bist du vielleicht so naiv diafilm...wir haben hier matrix effekte alles was du willst jeglich projektion ist moeglich ...sagte der mann...


die frau entgegnete ohne zu fragen ..sie halten sich wohl fuer einen helden aus der tageszeitung...ausserdem brauche ich jetzt einen feinen wein jahrgang 1956...56 betonte sie sehr deutlich ...

zugfahren ist wie autofahren nur das man die richtung nicht bestimmen kann ..also sind die schienen wegweiser ..und waehrend ich so philosphierte...

..ein knall---!! so laut....
als wenn ..ich konnte es kaum beschreiben diese unruhe ..wissenschaftler wuerden sagen ein zweiter urknall...dann eine computerstimme aus den lautsprechern ....

alarm alarm ...! wir haben einen notfall!!! ...bitte stehen sie alle unverzueglich auf und begeben sich auf die sicherheitsflure ...

ich wurde von der masse mitgerissen und befand mich auf einmal in einem schmalen gang ...ueberall zitterten leute andere schrien...

was ist denn hier los ....?!
was passiert hier ...?!

....

auf einmal schrie einer ich glaube es war ein kleinerer junge ..vielleicht so um die fuenf....

ich erkenne dich...!

dir gehoert dieser zug ..du bist an allem schuld....!

alle blicke waren auf mich gerichtet...ja der kleine hat recht du bist es wirklich das ist dein zug ...los tu was !!! ..oder willst du uns alle umbringen ...du moerder...! schweinehund...!



ic h...i ch ...nein was sagt ihr da ..dddas ist nicht mein zug ...nein!!
meine stimme wie hauchduenn....die fluessigkeit, die mein gesicht herunter lief war wohl keine cola....

....

keiner sagte etwas ...alle schauten mich an ...
mein zug unmoeglich .....!

ich lief aus dem flur ....der zug stand....
alles war voll mit blauem qualm.....
doch man konnte deutlich sehen ...., dass ein riesiger felsbrocken auf den vorderen teil des zuges gefallen war
....

auf dem zug ..stand ganz gross mein name geschrieben ...

die leute hatten recht!! ...ich war verstoert brachte kein wort raus ...

da war die schlucht ...um die 5000 m tief ...mein freund stand hinter mir ...
ich habe den felsbrocken geschickt.. der vordere teil ist wirklich hinueber aber du brauchst ihn auch nicht mehr wir docken ihn ab und fahren in die andere richtung....seine stimme war liebevoll, warmherzig....

.....
prof. dr. schwarz rausperte sich eine traene kullerte ueber sein gesicht....er sprach aber weiter:

von da an habe ich verstanden ,,mein leben es ist eine zugfahrt mein freund jesus sorgt fuer mich selbst wenn ich meinen eigenen zug nicht mal mehr kenne ...ich war nur mit mir und meinen inneren stimmen beschaeftigt... bin einfach wahrlos in eine falsche richtung gefahren ...
....


er beendete seine rede.. tritt vom podeum...die leute klatschten ...begeisterung.....!

das war nicht immer so dachte er sich ..doch seine augen und sein verstand waren klar...
er sah ihn ....
seinen besten freund....



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung